Home » Service » Datenschutz

DATENSCHUTZ

 Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse.

Der Assmont GmbH, Ossiacher Bundesstraße 3, A-9556 Liebenfels, („Assmont“, „wir“, „uns“) sowie der gesamten Assmont Gruppe ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein wichtiges Anliegen. Sämtliche Datenverarbeitungen erfolgen daher in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz, rechtmäßigen Umgang und zur Geheimhaltung personenbezogener Daten sowie zur Datensicherheit. Wir beachten insbesondere das österreichische Datenschutzgesetz („DSG“), die EU Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) und das Telekommunikationsgesetz („TKG“).

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Datenverarbeitungen im Rahmen unserer Website.

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf Personen beziehen, deren Identität bestimmt oder bestimmbar ist (zB Name, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, IP-Adresse).

2. Zweckgebundene Verarbeitung

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur bei Vorliegen Ihrer Einwilligung zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken oder bei Vorliegen einer sonstigen rechtlichen Grundlage und unter Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Wir erheben nur solche personenbezogene Daten, die für die Ausführung unserer Dienste, Service- und Nutzerleistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

3. Welche Daten erfassen wir von Besuchern und Nutzern unserer Website?

3.1 Kontaktaufnahme

Wenn Sie per E-Mail, telefonisch oder per Fax mit uns Kontakt aufnehmen, verarbeiten wir Ihre angegebenen personenbezogenen Daten (Name, E-Mail, Telefonnummer, Faxnummer sowie Ihre Anfrage bzw die dazugehörigen Unterlagen) zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen zur Erfüllung (vor-)vertraglicher Pflichten bzw auf Basis berechtigter Interessen.

3.2 Zugriffsdaten

Jeder Besuch unserer Website wird automatisch vom Webserver unseres Providers in sogenannten Server-Logfiles protokolliert. Folgende Daten werden erfasst: IP-Adresse und IP-Standort des zugreifenden Rechners, Referrer-URL (Ein- und Ausstiegsseite), Response-Code des Webservers, Unter-Webseiten (welche über ein zugreifendes System auf unsere Internetseite angesteuert werden), Datum, Uhrzeit und Dauer des Zugriffs sowie die übertragene Datenmenge, Browser- und Gerätetyp, Betriebssystem sowie sonstige ähnliche Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen. Dies dient dem Betrieb, der Sicherheit und Optimierung der Website (überwiegend berechtigtes Interesse).

3.3 Cookies

Um den Besuch auf der Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir, sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben,  auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO zur Wahrung des berechtigten Interesses an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können.

3.4 Google Maps

Wir verwenden den Web-Kartendienst Google Maps (API) von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”) zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten und zur visuellen Darstellung geographischer Informationen. Über die Nutzung dieses Dienstes werden Ihnen unsere Standorte angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert. Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden die durch Cookies erzeugte Informationen über Ihre Nutzung der Website an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Nutzung des Google-Dienstes werden u.a. folgende Informationen gesammelt: gerätebezogene Informationen, Protokolldaten (u.a. IP-Adresse), standortbezogene Informationen, eindeutige Applikationsnummern, lokale Speicherung, Cookies und ähnliche Technologien. Sind Sie im Zeitpunkt der Nutzung in Ihrem Google-Konto eingeloggt, kann Google den Aufruf unserer Website direkt Ihrem Konto zuordnen. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Wenn Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, besteht auch die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. In diesem Fall kann Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Internetseite nicht genutzt werden.

Google ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Die Nutzungsbedingungen von Google können Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html einsehen, die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html. Ausführliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps finden Sie auf der Internetseite von Google („Google Privacy Policy“): http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

4. Datenempfänger

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, es ist erforderlich, um die angestrebten Zwecke zu erreichen oder gesetzlich verpflichtend. Um auf Ihre Anliegen im Rahmen der Kundenbeziehung besser eingehen zu können sowie unsere Produkte und Leistungen weiter verbessern zu können, werden Ihre personenbezogenen Daten auch an andere Unternehmen der Assmont Gruppe weitergeben.

Sämtliche von uns beauftragte Dienstleister (insb im Bereich IT und Marketing) verarbeiten Ihre Daten nur in unserem Auftrag für die oben dargestellten Zwecke.

5. Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie diese für die Erfüllung der oben dargestellten Zwecke und unserer vertraglichen bzw gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

6. Datensicherheit

Wir treffen gewissenhaft technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts laufend verbessert.

7. Rechte des Betroffenen

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten (Art 15 DSGVO). Weiters haben Sie ein Recht auf Berichtigung ( Art 16 DSGVO) und Löschung (Art 17 DSGVO) Sie betreffender unrichtiger bzw unzulässig verarbeiteter Daten, Datenübertragung (Art 20 DSGVO) und Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO).

Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligungen in die Verarbeitung von Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die auf dieser Einwilligung beruhende Datenverarbeitung für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.  Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung jederzeit zu widersprechen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Art 21 DSGVO).

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstoßen oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Beschwerden können Sie darüber hinaus auch an Datenschutzaufsichtsbehörde richten. In Österreich ist hierfür die Österreichische Datenschutzbehörde zuständig.

8. Unsere Kontaktdaten

Für Fragen zum Thema Datenschutz sowie zur Geltendmachung Ihrer zuvor genannten Rechte erreichen Sie uns unter folgenden Kontaktdaten:

Assmont GmbH
Ossiacher Bundesstraße 3
9556 Liebenfels, Austria
Tel:     +43(0) 4215 – 26 100
Fax:    +43(0) 4215 – 26 100 – 299
E: datenschutz@assmont.com

9. Änderung unserer Datenschutzerklärung

Im Zuge der technischen Weiterentwicklung und Änderungen der Rechtslage werden wir diese Datenschutzerklärung entsprechend anpassen. Sie sollten diese Seite daher regelmäßig aufrufen und sich über die aktuelle Version informieren.